Fördern statt Unterfordern!

Sportler des Behindertentages – Jochen Wollmert

 

Sportbiografie von Jochen Wollmert

Jochem Wollmert 400x600

 

Wohnhaft in:Stuttgart
Beruf:Mitarbeiter im Team „Deutschland bewegt sich!“ der BARMER GEK
Geburtsdatum:22.11.1964
Behinderung:Versteifung beider Fuß- und Handgelenke
Spiele Tischtennis seit:1981
Vereine:TV Mosbach (Oberliga) und RBS Solingen (Behindertensport)
Internationale Erfolge: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nationale Erfolge:

1989 1990 1991

 

1992

 

1995

 

1996

 

1997

 

1998

 

1999

 

2000

 

2001

 

2002

 

2003

 

2004

 

2005

 

2006

 

2007

 

2008

 

2009

 

2010

 

2011

 

2012

 

 

EM Wien/ÖsterreichGold im Einzel und TeamWM in Assen/HollandGold im Einzel und TeamEM in Salou/Spanien

Bronze im Einzel; Gold im Team

Paralympics in Barcelona/Spanien

Bronze im Einzel und Team

EM in Kopenhagen/Dänemark

Gold im Einzel und Team

Paralympics in Atlanta/USA

Silber im Einzel; Gold im Team

EM in Stockholm/Schweden

Gold im Einzel und Team

WM in Paris/Frankreich

Gold im Einzel; Silber im Team

EM in Piestany/Slowakei

Gold im Einzel

Paralympics in Sydney/Australien

Gold im Einzel; Bronze im Team

EM in Frankfurt/Deutschland

Gold im Einzel; Silber im Team

WM in Taipeh/Taiwan

Gold im Team; Bronze im Einzel

EM in Zagreb/Kroatien

Gold im Team

Paralympics in Athen/Griechenland

Silber im Einzel; Gold im Team

EM in Jesolo/Italien

Gold im Einzel; Silber im Team

WM in Montreux/Schweiz

Gold im Einzel, Gold im Team

EM in Kranjska Gora/Slowenien

Silber im Team, Bronze im Einzel

Paralympics in Peking/China

Gold im Einzel, Fünfter im Team

EM in Genua/Italien

Silber im Einzel, Vierter im Team

WM in Gwangju/Korea

Vierter im Einzel, Vierter im Team

EM in Split/Kroatien

Fünfter im Einzel, Vierter im Team

Paralympics in London/Großbritanien

Gold im Einzel, Vierter im Team

 

19x Deutscher Meister im Einzel, 10x im Doppel

12x Deutscher Meister mit der Mannschaft (aktuell

mit dem RBS Solingen

Weltrangliste:Aktuell die Nummer 5 der Welt. Über elf Jahre die Nummer 1.
Was ist mir sonst noch wichtig:Meine Tochter Hannah (* 11.08.1998), mein Sohn Philipp (*21.10.1999) und mein Sohn Mika (*13.02.2013) sowie Spaß am Leben.
Hobbies:Reisen, Sauna, Geselligkeit
Sportliche Ziele:Klassenerhalt mit dem TV Mosbach in der Oberliga und eine Medaille bei der Europameisterschaft Anfang Oktober 2013 entweder im Team oder Einzel.
Auszeichnungen1992 Silbernes Lorbeerblatt durch Bundespräsident Dr. Richard vonWeizsäcker1996 Silbernes Lorbeerblatt durch Bundespräsident Prof. Dr. RomanHerzog2000 Silbernes Lorbeerblatt durch Bundespräsident Dr. Dr.

Johannes Rau

2004 Silbernes Lorbeerblatt durch Bundespräsident Prof. Dr. Horst

Köhler

2008 Silbernes Lorbeerblatt durch Bundespräsident Prof. Dr. Horst

Köhler

2008 Behindertensportler des Jahres in NRW (Felix Award)

2008 Sportler des Jahres in Leonberg

2010 Aufnahme in die Halle of Fame des ITTF (International Table

Tennis Federation) als erster deutscher Tischtennisspieler

2012 Ehrenobrist der Bonner Stadtsoldaten

2012 Fair Play Preis Gewinner des DOSB

2012 Sportler mit Herz

2012 Silbernes Lorbeerblatt durch Bundespräsident Joachim Gauck

2012 Behindertensportler des Jahres

2012 Behindertensportler des Jahres in NRW (Felix Award)

2012 Sportler des Jahres in Solingen

2013 Baron de Coubertin Award durch das Internationale Komitee

für Fair Play (CIFP). Der Preis gilt weltweit als höchste

Belobigung für faires Verhalten im Sport.

 

zurück zur Übersicht

Schreibe einen Kommentar